Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst.
 
Unter personenbezogenen Daten sind Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und weitere für die jeweilige Nutzung erforderliche Informationen zu einer bestimmten Person zu verstehen. Der Umgang mit personenbezogenen  Daten ist insbesondere durch die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) geregelt.
 
Die DUH stellt zu jedem Zeitpunkt sicher, dass die  entsprechenden Anforderungen an den Datenschutz beachtet werden. Hierfür ergreifen wir die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie das Internetangebot der DUH ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten nutzen. Wenn Sie spenden, uns kontaktieren oder unsere Informationsangebote in Anspruch nehmen möchten, werden hingegen Ihre personenbezogenen Daten benötigt. Wir fragen  Sie nach Ihrem Namen und nach einigen anderen für die  jeweilige Nutzungsart relevanten persönlichen Informationen. Ihre Angaben kommen über eine SSL-gesicherte Verbindung zu uns und werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder kaufmännischen Betreuung dieser Server befasst sind. In keinem Fall werden diese Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben. Auch werden Sie bei Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hingewiesen und um Ihre Einwilligung dazu gebeten.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Schutzbedürftige Daten sollten daher nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden.

Verwendung von Cookies

Um die Funktionsweise der Internetseite zu sichern, verwenden wir Cookies. Diese Cookies werden gesetzt wenn sie ein Formular öffnen, sich anmelden oder mit der Seite über einfache Links interagieren. Wir verwenden Cookies ebenfalls, um Besucher anonym zu registrieren und ihre Erfahrungen mit dieser Seite zu verbessern. Die Annahme eines Cookies können Sie auch ablehnen (Bitte schauen Sie dazu in Ihrem Browser nach). Einige Funktionen auf der Internetseite erfordern jedoch Cookies und könnten daher nicht mehr funktionieren.

Speicherung von Daten ohne Personenbezug

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden bei jedem Seitenaufruf automatisch Daten in einer Protokolldatei gespeichert, die keinen Personenbezug haben:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name und die URL der abgerufenen Seite
  • die Datenmenge, die bei Übermittlung der Seite gesendet wird
  • der Status des Zugriffs (Seite übertragen, Seite nicht gefunden, etc.)
  • Daten zum verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte

Diese Daten werden zur Unterstützung und Absicherung des Betriebs gespeichert, insbesondere um Attacken auf geschützte Daten verhindern zu können. Die Nutzung unserer Webseite zu Informationszwecken ist ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten. Die IP-Adressen der Besucher unserer Webseiten werden ferner anonymisiert gespeichert. Dafür nutzen wir eine zusätzliche Codezeile (_anonymizeIP()), die die letzten 8 Bit der IP-Adressen löscht und somit lediglich eine grobe Lokalisierung des Nutzers möglich macht.
 
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
 
Wir weisen darauf hin, dass Web-Tracking-Software wie Google Analytics Nutzerdaten sammeln, die zur Nutzungsprofilerstellung verwendet werden können.
 
Die Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft verhindert werden, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout .

Widerruf der Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten und Löschung von Daten

Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an datenschutz@duh.de . Personenbezogene Daten, die bereits gespeichert sind, werden wir löschen, wenn die weitere Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung der Daten, soweit der Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Hinweis für Eltern oder Aufsichtsberechtigte

Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich. Wir bitten Sie, mit Ihren Kindern über den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit den eigenen personenbezogener Daten im Internet zu sprechen.

Zukünftige Änderungen

Die Entwicklung des Internet oder der Gesetzgebung machen gegebenenfalls Anpassungen in unseren Datenschutzhinweisen erforderlich. Wir stellen Änderungen unserer Datenschutzhinweise stets an dieser Stelle ein und empfehlen Ihnen diese Hinweise gelegentlich zu lesen.

Rückfragen und Kommentare

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der DUH, Herrn Michael Ujhelyi. Herr Ujhelyi ist erreichbar unter der E-Mail Adresse datenschutz@duh.de